Detaillierte Informationen zu unseren aktuellen Themen

15 Jahre Güstrow - auf zu neuen Ufern
23.01.2018

2002 war es soweit - nach intensiver Überlegung entschieden wir uns im Sommer die Fachgruppe Regionalplanung mit einer Niederlassung in Güstrow zu etablieren. Damit befand sich UmweltPlan in räumlicher Nähe zum dort ansässigen Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie (LUNG) sowie zu den Fachministerien in Schwerin. In Zusammenhang mit regionalplanerischen Projekten waren dies seit den Anfängen wichtige Auftraggeber, so z.B. das Umweltministerium, dass die Fortschreibung des Landschaftsprogramms in die Hände von UmweltPlan legte und dem etablierten interdisziplinären Planungsansatz Vertrauen schenkte. Für das LUNG wurden (und werden) überregionale und oft landesweite Aufgabenstellungen in den Bereichen Naturschutz und Wasserwirtschaft bearbeitet und auch die Fortschreibung des Landschaftsplans für die Stadt Güstrow zählte zu einer der ersten Aufgaben. Die Niederlassung in Güstrow gewährleistete seitdem kurze Wege bei der Bearbeitung und Abstimmung vieler Projekte.
2018 und damit 15 Jahre nach der offiziellen Eröffnung der Niederlassung Güstrow im Januar 2003 ist es Zeit ein Resümee zu ziehen und Geleistetes zu würdigen. Ein guter Anlass, Mitte Januar erst einmal zu feiern mit allen am Standort aktuell oder zurückliegend beschäftigten "Güstrowern" und gemeinsam Rückschau zu halten bei einem gemütlichen Abend in der "Wunderbar" in Güstrow.

   /imag...les/2018_15JahreGuestrow_01_red.JPGGeschäftsführerin Synke Ahlmeyer dankt dem Leiter der
Niederlassung Güstrow, Dirk Müller, für sein langjähriges Engagement

Jetzt nach 15 Jahren werden die Umzugskartons gepackt. Die sorgfältige Analyse aktueller Entwicklungen sowie zukünftiger Tendenzen führte im letzten Jahr zu der Entscheidung, eine Neuauszurichtung vorzunehmen. Nun heißt es "auf zu neuen Ufern" bzw. "zurück zu altbekannten Ufern", wenn die Schreibtische zum 01. Februar in Rostock aufgestellt werden.

   /imag...les/2018_15JahreGuestrow_02_red.JPGDie Kartons werden gepackt...