Grundwasser ist als Trinkwasser das wichtigste Lebensmittel des Menschen. Durch die Nutzung des Bodens ist seine Qualität vielerorts gefährdet. In der Fachgruppe Hydrogeologie befassen wir uns hauptsächlich mit den Bodenverhältnissen und der Grundwasserdynamik sowie mit der Ausbreitung und den Abbauprozessen von Schadstoffen im Boden und Grundwasser.

Dabei betrachten wir zumeist im Modell den gesamten Fließpfad von der Infiltration bis zur Interaktion des Grundwassers mit Flüssen und Seen.

Mit Strömungsmodellen können wir Prognoserechnungen zur Grundwasserbewirtschaftung durchführen und daraus Konzepte zum Schutz und zur nachhaltigen Sicherstellung des Grundwassers entwickeln. Dazu gehören die Ermittlung des langfristig nutzbaren Grundwasserdargebotes, der unterirdischen Einzugsgebiete und der Grundwasserfließzeiten sowie die Bemessung von Trinkwasserschutzzonen.

Im Rahmen des Monitoring messen wir die Grundwasserstände, steuern die Verteilung der Entnahme aus den einzelnen Wasserfassungen und überwachen die hydrochemischen Eigenschaften, um Gefährdungspotentiale rechtzeitig zu erkennen.

Zu unseren Aufgaben gehören auch hydrogeologische Gutachten, z.B. zu den Grundwasserverhältnissen bei Bauvorhaben, zu den Auswirkungen von Wiedervernässungsprojekten und zur Grundwassergefährdung durch Altlasten.

Unser Angebot

  • Hydrogeologische Gutachten
  • Planung, Begleitung von Grundwassererkundungen und Pumpversuchen
  • Grundwassermodellierung
  • Bemessung von Wasserschutzzonen und Begleitung von Festsetzungsverfahren
  • Erarbeitung von wasserrechtlichen Antragsunterlagen
  • Monitoring von Wasserfassungen
  • Wasserbilanzierungen und Dargebotsermittlung
  • Hydrologische Begutachtung und Bemessung (Fließquerschnitte, Rückhalteräume, Versickerungsanlagen etc.)
  • Abflussberechnungen
  • Gefährdungsabschätzungen Boden/Wasser
  • Grundwasserbegutachtung im Baugrund/am Bauwerk
  • Geothermische Potentialbewertungen

Unsere Qualifikationen

  • Dipl.-Geologen
  • Dipl.-Hydrologe
  • Technische Mitarbeiter

Ihre Ansprechpartner

Dipl.-Geologe Lars Kanter
+49 38 34 / 23 111-98

Dipl.-Hydrologe Heiko Hennig
+49 38 34 / 23 111-94